© Hochschule Hof

Hochschule Hof: Soziologie – aber praktisch!

… und was macht man dann mit dem Studium? Das bekommen ja gerade Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften immer wieder zu hören. Die Hochschule Hof bietet ab dem kommenden Wintersemester Soziologie als Studiengang an – aber anders als an den meisten Unis und Hochschulen in Deutschland ganz klar aus Praxis und Beruf ausgerichtet. Das ist bisher einmalig, schreibt die Hochschule Hof.

Der neue Studiengang nennt sich Wirtschafts- und Organisationssoziologie WOS und richtet sich an junge Menschen, die sich für Soziales interessieren, aber fürs Studium nicht aus der Region wegziehen wollen. Die Studierenden lernen in Hof wie man Mediationen durchführt, Projekte plant und Kritik- und Konfliktgespräche führt, auch ein Praktikum ist Pflicht. Dabei  Ab Mai könnt ihr euch dafür bewerben. Im Anschluss daran bietet die Hochschule Hof auch drei dazu passende Masterstudiengänge an.

Mehr dazu hier!