© Diakonie Hochfranken

Hochfranken Akademie: Diakonie startet neues Bildungsprogramm

Mit knapp 1600 Mitarbeitern ist die Diakonie Hochfranken der größte soziale Träger in der Euroherz-Region. Und die wollen auch gut ausgebildet sein. Deshalb hat die Diakonie gemeinsam mit der Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof und der Hochschule Hof die Hochfranken Akademie ins Leben gerufen. Diakonie-Geschäftsführerin Manuela Bierbaum.

Aber auch Unternehmen, Einrichtungen und andere Interessierte können die Vorträge, Kurse und Workshops zu Themen wie Erlebnispädagogik, Kommunikation und Zeitmanagement nutzen. Veranstaltungsorte sind Hof und Bad Alexandersbad. Das Programm der Hochfranken Akademie gibt’s hier.