Hitze und Trockenheit: Vogtlandkreis warnt vor hoher Waldbrandgefahr

Die Hitzewelle in der Euroherz-Region nimmt kein Ende. Bis mindestens morgen steigen die Temperaturen über 30 Grad. Damit bleibt auch die Waldbrandgefahr hoch.

Darauf weist jetzt der Vogtlandkreis hin. In diesen Tagen gelten die beiden höchsten Waldbrandgefahrenstufen vier und fünf. Derzeit ist Rauchen und offenes Feuer im Wald verboten. Auch mit dem Auto darf man nicht auf die trockenen Wege fahren. Bis Ende Juli gab es im Vogtland sechs Waldbrände. Im gesamten Vorjahr war es nur ein einziger.