© Daniel Karmann

Helios Vogtland Klinikum: Besuche wieder erlaubt

Alleine und ohne Besuch von den Lieben im Krankenhaus liegen – das müssen bzw. mussten seit Monaten viele Patienten in der Euroherz-Region ertragen. Im Helios Vogtland Klinikum in Plauen sind ab heute aber wieder Besuche möglich. Es gilt: Ein Besucher pro Patient und der Besuch an sich darf nur eine Stunde dauern. Zwischen 14 und 17 Uhr könnt ihr im Plauener Klinikum eure Angehörigen besuchen. Außerdem müsst ihr dabei entweder einen tagesaktuellen, negativen Coronatest vorweisen können, dass ihr komplett geimpft oder genesen seid. Der PCR-Test darf maximal 48 Stunden alt sein. Eure Kontaktdaten müsst ihr dort auch hinterlassen und die obligatorische, medizinische Maske tragen.

Auf der Intensivstation und der Covid-Station herrscht weiterhin Besuchsverbot.