Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz., © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Helfen ist Trumpf: Aktionswoche soll für Freiwillige Feuerwehren werben

Viele nehmen von der Arbeit der Feuerwehren nur die Einsätze wahr. Doch wie viel Arbeit hinter den Kulissen abläuft, von Weiterbildungen bis zu Wartungen der Geräte, das sehen die wenigsten. Das sagt Markus Richter, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Helmbrechts. Dafür braucht es auch viele Ehrenamtliche, die sich engagieren.

„Helfen ist Trumpf“. Mit diesem Motto wollen die bayerischen Feuerwehren auf sich aufmerksam machen. Dafür läuft derzeit eine Aktionswoche, am Samstag steht das Highlight an. Bayernweit laden über 500 Feuerwehren zu „Langen Nacht der Feuerwehr“. Auch in der Euroherz-Region machen viele Freiwillige Feuerwehren mit. Neben Helmbrechts auch Konradsreuth, Bad Alexandersbad und Thiersheim. Mehr Infos findet ihr hier:

www.lfv-bayern.de/langenacht
www.helfenisttrumpf.de