© Ole Spata

Heizung aus, Schule aus

Hof (dpa/lby) – Wegen einer kaputten Heizung konnten sich Hunderte Kinder und Jugendliche an einem Gymnasium in Hof über einen freien Nachmittag freuen. Die Temperatur in den Klassenzimmern war zu kalt, die Schüler durften am Dienstag schon um 12.15 Uhr nach Hause, wie eine Mitarbeiterin im Sekretariat sagte. Ein Ersatzteil sei bestellt worden. Ob der Unterricht am Mittwoch regulär stattfindet, sollte entschieden werden, wenn das Teil verbaut wurde. Die Schule besuchen rund 1000 Schüler. Zuvor berichteten mehrere Medien.