Heimweg von Betriebsfeier: Unbekannter sticht auf Münchberger ein

So hat er sich seinen Nachhauseweg von einer Firmenfeier sicher nicht vorgestellt. Ein junger Mann aus Münchberg hat am Sonntagmorgen eine Bekannte von der Feier in der Judohalle nach Hause begleitet, als sich ein unbekannter Mann anschloss.

In der Hofer Straße kam es zu einem Streit, woraufhin der Unbekannte auf den Münchberger einschlug und mit einem Messer auf ihn einstach. Der Mann konnte die Stiche abwehren, zog sich dabei aber Verletzungen an den Unterarmen zu. Er kam ins Krankenhaus. Der Täter flüchtete nach dem Angriff. Die Münchberger Polizei bittet um Hinweise auf den Täter.

Die Täterbeschreibung der Polizei:

  • ca. 25 Jahre alt
  • ca. 170 – 180 cm groß
  • südländischer Typ
  • schlank
  • schwarze mittellange Haare
  • schwarzer 3-Tage Vollbart
  • Er trug eine dunkle Jacke und einen weißen Pullover mit Motiv.