Heimische Produktion stärken: Bund Naturschutz befürwortet höhere Preise für Fleisch

Um etwas gegen den Klimawandel zu tun, sollten wir weniger Fleisch essen, fordert der Tierschutzbund. Um das zu erreichen, wollen Politiker die Mehrwertsteuer für Fleisch erhöhen: Von aktuell sieben auf 19 Prozent. Wolfgang Degelmann vom Bund Naturschutz in Hof unterstützt das:

Dass durch die Mehrreinnahmen die Landwirtschaft keine Unterstützung bekommt, kritisiert Degelmann. Auch für den Deal mit den USA hat er wenig übrig. Rindfleischproduzenten aus Übersee bekommen in Zukunft einen besseren Zugang zum Markt der Europäischen Union. Die Priorität müsste mehr auf regionalem Fleisch liegen.