© Peter Gercke

Heiligabend: Diakonie veranstaltet Gottesdienst gegen Einsamkeit

Die meisten können Weihnachten mit ihrer Familie, dem Partner oder guten Freunden feiern. Es gibt aber auch diejenigen, die zum Fest der Liebe ganz alleine sind. Für sie veranstaltet die Diakonie Hochfranken am Heiligen Abend wieder einen Gottesdienst gegen Einsamkeit. Der Gottesdienst für Alleinstehende beginnt morgen (FR) um 13 Uhr in der St. Lorenzkirche in Hof. Unter den aktuellen Umständen bittet die Diakonie um telefonische Anmeldung. Es sind noch Plätze frei. Alle Besucher müssen außerdem eine FFP2-Maske tragen.

Telefon: 09281/540390580