© NEWS5 / Fricke

Heftiger Schneefall: Glätteunfälle im Frankenwald

Wer am Wochenende nicht unbedingt mit dem Auto fahren muss, kann sich glücklich schätzen. Der Schneefall über Nacht hat die Straßen in der Region wieder spiegelglatt gemacht, sodass einige Unfälle passiert sind. Am Abend ist auf der Staatsstraße zwischen Straßdorf und Geroldsgrün ein Auto in einer Rechtskurve ins Schleudern gekommen und mit einem anderen Wagen zusammengekracht. Der Unfallverursacher hat sich leicht verletzt. In beiden Autos saßen auch Kinder, die sich glücklicherweise nicht verletzt haben. Auch für die Einsatzkräfte kein gewöhnlicher Einsatz, sagt Christopher Lenz von der Feuerwehr Schwarzenbach am Wald:

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 25.000 Euro. Auch auf anderen Nebenstrecken in der Region hat es Unfälle wegen Straßenglätte gegeben. Dabei blieb es bei Blechschäden.