© Stephan Jansen

Hausbrand in Niederbayern verursacht hohen Schaden

Zwiesel (dpa/lby) – Beim Brand eines Hauses in Zwiesel (Landkreis Regen) ist ein Schaden von mehr als 100 000 Euro entstanden. Das Gebäude habe vollständig in Flammen gestanden, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein Nachbar bemerkte am Donnerstag das Feuer in dem Haus, in dem einzelne Räume als Arztpraxis genutzt werden. Er alarmierte die Einsatzkräfte. Der Polizei zufolge hielt sich niemand in dem Gebäude auf. Die Brandursache war zunächst unklar.