Handball-Landesliga: HSG Fichtelgebirge gewinnt Derby in Bayreuth

Die HSG Fichtelgebirge bleibt in der Handball-Landesliga Spitzenreiter Cham auf den Fersen. Die Mannschaft von Vladimir Haber setzte sich im Derby bei HaSpo Bayreuth mit 19:15 durch und feierte den sechsten Sieg in Folge. Damit bleibt die HSG mit einem Punkt Rückstand Zweiter. Am kommenden Samstag steht nun das Derby gegen den TV Münchberg an, der aktuell nach dem 10. Spieltag auf dem vierten Platz liegt.