Handball: 2. Spieltag

Nach dem gelungenen Saisonstart wollen die Handballer der HSG Fichtelgebirge in der Landesliga auch bei der Heimpremiere gegen den MTV Ingolstadt die Oberhand behalten. Anwurf in der Städtischen Sporthalle von Marktredwitz ist um 16 Uhr 30. Die drei anderen regionalen Vereine stehen nach ihren Auftaktniederlagen schon unter einem gewissen Zugzwang: die HSV Hochfranken empfängt um 18 Uhr im Rehauer Sportzentrum den TSV Roßtal, der TV Helmbrechts muss ab 19 Uhr bei der HSG Lauf/Heroldsberg Farbe bekennen und der TV Münchberg bekommt es ab 19 Uhr 45 in der Gymnasium-Turnhalle mit der zweiten Mannschaft des TV Erlangen-Bruck zu tun.

In der Handball-Bayernliga der Frauen trifft die HSG Fichtelgebirge ab 14 Uhr 30 auf den ASV Dachau.