Hammerberg-West: Bürger können sich an neuem Marktredwitzer Baugebiet beteiligen

Marktredwitz wächst weiter – kein Wunder, die Nachfrage nach Baugründstücken ist nach wie vor da. Mit dem Hammerberg-West will die Stadt heuer 51 neue Flächen für Wohnhäuser schaffen. Der Stadtrat hat den Vorentwurf des Flächennutzungsplans in dieser Woche abgesegnet. Es soll auch reichlich Platz für Grün- und Blühflächen geben.

Und auch die Bürger können sich mit beteiligen. Ab dem 9. April liegen die Unterlagen im Stadtbauamt in Marktredwitz aus. In der zweiten Jahreshälfte beginnt dann die Erschließung. Läuft alles nach Plan, könnten die ersten Häuslebauer im kommenden Jahr am Hammerberg-West loslegen.