Hallenbad Selb: Ab heute heißt es Wasser marsch

Die Freibad-Zeit ist für viele bei dem Wetter sicherlich vorbei. Zum Teil haben die Freibäder in der Euroherz-Region auch schon zu. Eine Schwimm-Alternative bietet jetzt wieder das Hallenbad in Selb. In der Sommerpause konnten Sportlerinnen und Sportler im Waldbad Langer Teich schwimmen. Währenddessen hat sich im Hallenbad in Selb einiges getan.

Die Beckenanschlüsse der Umwälzanlage sind jetzt neu und auch in Sachen Corona-Regeln haben die Mitarbeiter vieles getan. Die Liegen stehen zum Beispiel mit dem nötigen Abstand zueinander, im Becken schwimmt man per Einbahnstraßen-Regelung. Rund eine Million Liter Wasser stehen den Schwimmern zur Verfügung. Der Leiter des Hallenbads Selb, Wolfgang Wagner, blickt aber optimistisch in die Zukunft, da sich die Schwimmer auch schon im Waldbad an die Corona-Regeln gehalten haben. Das wiederum hat noch bis zum 15.09. geöffnet.