© Armin Weigel

Haftbefehl gegen acht Schokodiebe

Memmingen (dpa/lby) – Acht Männer im Allgäu sollen ein halbes Jahr in großem Stil Schokolade und Getränkedosen gestohlen haben. Den Schaden für das betroffene Fuhrunternehmen schätzt die Polizei auf eine halbe Million Euro, wie die Ermittler am Montag mitteilten.

Den acht Männern zwischen 27 und 51 Jahren wird bandenmäßiger Diebstahl vorgeworfen, sie sollen die Ware palettenweise gestohlen haben. Das Amtsgericht Memmingen erließ gegen sechs der Verdächtige am Freitag Haftbefehl, zwei der Beteiligten sind unter Auflagen auf freiem Fuß. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Memmingen dauern an.