© Landkreis Hof

Hängebrücken übers Höllental: Grüne fordern Transparenz

Die geplanten Hängebrücken übers Höllental im Frankenwald bleiben ein umstrittenes Thema, vor allem bei Umwelt- und Naturschützern. Die Kreistagsfraktion der Hofer Grünen wünscht sich mehr Infos und Transparenz von Landrat Oliver Bär.

Die Grünen im Hofer Land machen keinen Hehl aus ihrer Skepsis gegenüber der geplanten Hängebrücken übers Höllental. In einem Antrag fordern die Kreisräte Einblick für alle in mehrere Gutachten. Und zwar in ein Windgutachten, ein Eislastgutachten und ins Konzept zur Barrierefreiheit. Die Grünen wollen außerdem noch vor den Haushaltsberatungen fürs kommende Jahr einen genauen Einblick in den Businessplan, also in die Kosten für die Hängebrücken haben. Die letzte Kostenschätzung stamme vom März 2019 und habe sich schon damals zur ursprünglichen Kostenschätzung verdoppelt. Immerhin handle es sich um die größte Investition in der Geschichte des Hofer Kreistages, verdeutlichen die Grünen in einem Antrag an den Landrat.