© Matthias Balk

Gutes Drittel der Deutschen glaubt an Bayern-Sieg

München (dpa) – Nur etwas mehr als ein Drittel der Deutschen ist laut einer Umfrage vom Viertelfinaleinzug des FC Bayern München in der Champions League überzeugt. In einer Befragung des Meinungsforschungsinstitutes YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur beantworteten 35 Prozent die Frage nach einem Weiterkommen des deutschen Fußball-Rekordmeisters nach dem 0:0 im Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Liverpool mit einem «Ja».

29 Prozent gehen davon aus, dass der Premier-League-Club von Jürgen Klopp in die nächste Runde kommt. 36 Prozent der Befragten bezogen keine klare Position. Die Umfrage fand vor dem 6:0 der Münchner am Wochenende in der Fußball-Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg statt.

Nach dem 0:0 im Hinspiel an der Anfield Road würden die Münchner mit einem Heimsieg zum achten Mal nacheinander in das Viertelfinale der Königsklasse einziehen. Vorjahresfinalist Liverpool käme bei einem Auswärtserfolg oder jedem Remis mit Toren in die nächste Runde.

Bei einem 0:0 nach 90 Minuten am Mittwoch (21.00 Uhr) gäbe es eine Verlängerung. Fallen auch in dieser keine Tore, müsste ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Zuletzt schieden die Bayern in der Saison 2010/11 im Achtelfinale gegen Inter Mailand aus. Nach einem 1:0 in Italien verloren die Münchner zu Hause 2:3.