© Adam Pretty

Grüttner-Bacoul im Kader der Bamberger Basketballer

Bamberg (dpa/lby) – Der frühere deutsche Basketball-Serienmeister Brose Bamberg komplettiert seinen Kader für die neue Bundesligasaison mit Joanic Grüttner-Bacoul. Der 25 Jahre alte Deutsch-Franzose hatte bei den Oberfranken zuletzt bereits seine Reha nach einem in der vergangenen Spielzeit erlittenen Mittelfußbruch absolviert. Diese sei nun abgeschlossen, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Der Vertrag des zuletzt für medi Bayreuth in der Bundesliga auflaufenden Aufbauspielers läuft vom 1. Oktober bis Saisonende.

«Es ist gut, einen zusätzlichen Spieler zur Verfügung zu haben», äußerte Trainer Johan Roijakkers über den 1,97 Metern großen Grüttner-Bacoul. Der Spieler habe seine Verletzung vollständig auskuriert und sei zu hundert Prozent belastbar. «Das hilft uns enorm, ihn schnell zu integrieren.»

Grüttner-Bacoul freut sich auf die sportliche Chance in Bamberg: «Der Trainer weiß genau, was er von mir bekommt: Einsatz, Kampf, Leidenschaft – und das in jeder Trainingseinheit und in jedem Spiel.»