Grüner Strom in Issigau: Heute Infos zur geplanten Photovoltaikanlage

Mit Sonnenstrahlen grüne Energie erzeugen. Das möchte auch die Gemeinde Issigau künftig bieten. Deshalb soll es bald eine sogenannte Photovoltaik-Anlage geben. Damit will die Gemeinde wegbrechende Steuereinnahmen und staatliche Zuschüsse ausgleichen. Sie rechnet mit Einnahmen in Höhe von rund 10 Millionen Euro in den kommenden 25 Jahren für die Gemeinde. Außerdem sollen die Bürger einen Stromzuschuss von 50 Euro pro Person bei steigenden Energiekosten bekommen. Die können auch selber mitreden – digital und heute auch mit einer Infoveranstaltung in der Mehrzweckhalle in Issigau. Um sie zu entzerren, gibt es gleich vier Termine. Die Anlage soll etwa 38 Millionen Euro kosten.

Termine:

9 Uhr, 10.30 Uhr, 12 Uhr, 13.30 Uhr

Mehrzweckhalle Issigau, Schulstraße 8