© Oberfranken Offensiv e.V.

„Grüne Woche“ in Berlin: Oberfranken Offensiv zieht positive Zwischenbilanz

Seit Samstag dreht sich auf dem Berliner Messegelände am Funkturm alles rund um die Themen Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau – bei der „Internationalen Grünen Woche“. Und mittendrin ist auch Oberfranken mit einem Stand von Oberfranken Offensiv zusammen mit allen Regionen des Bezirks. Jetzt hat der Verein eine Zwischenbilanz gezogen – und die fällt durchweg positiv aus.

Die Spezialitäten aus der Region wie die Hofer Rindfleischwurst locken viele Besucher an den Stand und auch der Oberfranken-Tag am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg. Mit dabei waren neben den Politikern aus der Region auch Genussbotschafter wie die oberfränkische Bierkönigin Christina Pollnick aus Münchberg. Die „Grüne Woche“ geht noch bis zum Sonntag.