Gründerregion Hochfranken: Weniger Neugründungen als Abmeldungen

Überall in Bayern geht die Zahl der neugegründeten Gewerbeunternehmen zurück, während auch aber auch die Zahl der Abmeldungen sinkt. Das meldet das bayrische Landesamt für Statistik. In Hof gibt es seit kurzem ja aber das Digitale Gründerzentrum der Hochschule Hof und das ist hier sicherlich gut aufgehoben. In Stadt und Landkreis Hof gibt es nämlich schon länger mehr Abmeldungen als Neugründungen. Allerdings ist die Differenz zwischen den beiden Zahlen in den ersten Monaten des Jahres 2018 deutlich kleiner geworden. Dagegen ist es im Landkreis Wunsiedel genau umgekehrt: Hier kommen auf 5 abgemeldete Unternehmen 6 neue dazu. Insgesamt gilt aber auch für Hochfranken der bayernweite Trend: Es gibt weniger Neugründungen und weniger Abmeldungen.