© Hendrik Schmidt

Großschloppen: Mann stirbt bei Waldarbeiten

Ein Mann wurde gestern Abend bei Waldarbeiten in einem Waldstück bei Großschloppen tödlich verletzt. Der 66-jährige aus dem Landkreis Wunsiedel hat alleine Holz mit einem Kran von einem Anhänger geladen, wobei er von der Ladung eingeklemmt wurde. Ein Zeuge hat ihn entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Um die genaue Ursache des Unglückfalles zu ermitteln, hat die Kripo Hof die Ermittlungen aufgenommen.

(Quelle Foto: dpa)