Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Großeinsatz: Mann klettert für Facebook-Video auf Kran

Für ein Facebookvideo ist ein Mann in Oberbayern auf einen Kran geklettert und hat so einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Passanten hatten den Mann am Samstag mit gezücktem Smartphone auf dem Kran in Freising entdeckt und die Polizei gerufen, weil sie davon ausgingen, dass er springen wollte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Daher erschienen die Beamten den Angaben zufolge mit Sprungtuch und Drehleiter. Die kamen jedoch nicht zum Einsatz, da der Mann nach einigen Überredungsversuchen mithilfe einer Feuerwehrleiter vom Kran herunterkletterte. Strafrechtliche Konsequenzen werden derzeit geprüft, die Kosten für den Einsatz muss der Mann selbst tragen. Wie hoch diese ausfielen, war jedoch nicht bekannt.