© Marijan Murat

Großeinsatz in Marktredwitz: Mann bedroht Familie an Weihnachten

Die Weihnachtstage sind normalerweise die ruhigeren Tage, an denen die Familien zusammenkommen. Bei einer Familie in Marktredwitz war damit allerdings in der Nacht des 2. Weihnachtsfeiertags Schluss. Bei der Polizei ging der Anruf eines Kindes ein, dass der Vater damit gedroht habe, seine Frau zu töten, das Haus am Kaiserstein anzuzünden und sich anschließend selbst umzubringen. Die bedrohte Mutter konnte sich mit den Kindern in einem Zimmer im Obergeschoss einsperren. Die Polizei umstellte das Haus, konnte aber keinen Kontakt zu dem Mann aufnehmen. Als er zum Rauchen rauskam, konnten ihn die Einsatzkräfte schließlich überwältigen und festnehmen. Er kam in die Bezirksklinik nach Rehau.

Habt ihr suizidale Gedanken oder habt ihr diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter http://www.telefonseelsorge.de