© Daniel Bockwoldt

Großeinsatz in Marktredwitz: Gefahrstoffe bei Firma Greiffenberger ausgetreten

Mehrere Feuerwehren aus der ganzen Region sind am Nachmittag nach Marktredwitz ausgerückt. Bei der Firma Greiffenberger waren Gefahrenstoffe ausgetreten, heißt es von der Integrierten Leitstelle Hochfranken auf Nachfrage. Durch eine lackähnliche Flüssigkeit ist auch Rauch entstanden. Zwei Mitarbeiter der Firma kamen vorsorglich ins Krankenhaus, weil sie möglicherweise mit dem Stoff in Berührung gekommen sind. Eine Spezialfirma soll sich in den kommenden Tagen um die Substanz kümmern.