© Marcus Führer

Suche nach vermisster Schwimmerin geht weiter

Trebgast (dpa/lby) – Die seit Mittwochmorgen im Badesee im oberfränkischen Trebgast (Landkreis Kulmbach) vermisste Schwimmerin ist weiterhin nicht gefunden worden. Bis in die Nacht zum Donnerstag hinein hatte ein Großaufgebot an Einsatzkräften nach der Studentin aus Bayreuth gesucht, wie die Polizei mitteilte. Ab dem Vormittag sollen Polizeitaucher die Suche fortsetzen. Der Badebetrieb wird deshalb eingestellt.

Die junge Frau hatte mit zwei Freundinnen den See aufgesucht. Rund 100 kurz nach ihrem Verschwinden alarmierte Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Wasserrettung, Feuerwehr und Polizei suchten nach der 22-Jährigen. Taucher, Bootsführer und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz.