Große Landstadt Fichtelgebirge: Wählerlisten in Fichtelberg und Wunsiedel

Im Fichtelgebirge tritt bei der Kommunalwahl 2020 eine neue Wählervereinigung an: Die „Große Landstadt Fichtelgebirge“. Die Initiative hat angekündigt, sowohl in Fichtelberg als auch bei der Kreistags- und Stadtratswahl in Wunsiedel antreten zu wollen.

Bis zur Wahl im März sollten aber auch in möglichst allen anderen Fichtelgebirgsgemeinden entsprechende Listen stehen, hieß es jetzt bei einer Informationsveranstaltung zur Großen Landstadt Fichtelgebirge. Ziel der Initiative ist, wie schon berichtet, der Zusammenschluss aller 42 Fichtelgebirgskommunen zu einer „Großen Landstadt“ – mit dann rund 160.000 Einwohnern und einem gemeinsamen Oberbürgermeister an der Spitze. Damit soll die Region mehr politisches Gewicht in München, Berlin und Brüssel bekommen.