© Marcel Kusch

Großbrand einer Schule in Berchtesgaden: Ursache unklar

Berchtesgaden (dpa/lby) – Nach dem Großbrand einer Grund- und Mittelschule in Berchtesgaden suchen die Ermittler weiter nach der Ursache. Noch immer gebe es keine Hinweise, wieso das Feuer in dem Schulgebäude ausbrach, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag.

Rund 200 Einsatzkräfte konnten am frühen Freitagmorgen verhindern, dass das Feuer auf andere Gebäudeteile übergriff. Verletzt wurde niemand. Das Schulgebäude gehört zu einem Internatscampus des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschlands für rund 160 chronisch kranke Schüler und Jugendliche, die vorwiegend an Asthma und Diabetes leiden. Das Gebäude ist nicht mehr nutzbar, der Unterricht soll bis Dienstag ausfallen.