© Daniel Karmann

Greuther Fürth verleiht Spieler zu Drittligist Würzburg

Fürth (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther hat Mittelfeldspieler Patrick Sontheimer für ein halbes Jahr an die Würzburger Kickers verliehen. Das gab der Fußball-Zweitligist am Donnerstag kurz vor dem Ende der Transferperiode bekannt. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler soll eine Liga tiefer Spielpraxis bekommen. In dieser Saison kam der 20-Jährige bei den Fürth-Profis noch nicht zum Einsatz. «Für Patrick ist es wichtig, Spielminuten im Profi-Bereich zu sammeln und konstant zum Einsatz zu kommen», sagte SpVgg-Geschäftsführer Rachid Azzouzi. Der Vertrag Sontheimers beim «Kleeblatt» läuft noch bis 2020.