© Jan Gebelein

Grenzlandfilmtage in Selb: Regionalprogramm mit Staraufgebot

77 Kurz-, Dokumentar- und Spielfilme aus 29 Ländern. Seit Freitag laufen die 45. Grenzland-Filmtage in Selb und Asch. Zum Abschluss findet morgen das Regionalprogramm statt. Festivalleiterin Kerstin Fröber:

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause konnten die 45. Grenzland-Filmtage wieder vor Ort in Selb und mit Publikum stattfinden. Diesmal aber nicht im Kino, sondern im Rosenthal-Theater.

(Symbolbild)