Gewerbegebiet Oberlosa: Austausch mit den Bürgern und Infos von der Stadtverwaltung

Die Stadt Plauen will das Industriegebiet Oberlosa erweitern und hat dort im vergangenen Jahr schon aufwendig die Zufahrt von der B92 ausbauen lassen. Das Oberverwaltungsgericht Bautzen hat aber den Bebauungsplan für unwirksam erklärt. Bevor der Ausbau richtig losgehen kann, muss die Stadt Plauen also erst einmal die Pläne überarbeiten und anpassen.
Ein Schritt dabei: Mit den Bürgern in Oberlosa ins Gespräch kommen. Heute Abend (17 Uhr) findet dazu ein Austausch im Vereinsheim des SV 04 Oberlosa statt. Mit dabei sind neben Baubürgermeisterin Kerstin Wolf auch Ortschaftsräte, Stadträte und interessierte Bürger.