Gewerbegebiet Oberlosa: Austausch für Bürger am 5. Mai

Bei der Erweiterung des Gewerbegebiets Oberlosa heißt es für die Stadt Plauen: Nachsitzen! Das Oberverwaltungsgericht Bautzen hat jüngst den Bebauungsplan für unwirksam erklärt. Bevor der Ausbau richtig losgehen kann, muss die Stadt Plauen also erst einmal die Pläne überarbeiten und anpassen.

Ein Schritt dabei: Mit den Bürgern in Oberlosa ins Gespräch kommen. Der Austausch zum Thema Gewerbegebiet ist am 5. Mai geplant. Das Treffen mit Vertretern der Stadt und Ortschaftsräten findet im Vereinsheim des SV04 Oberlosa statt. Interessierte sind gebeten, sich dazu vorab anzumelden, das Platzangebot ist nämlich begrenzt.

Anmeldungen über: www.plauen.de/oberlosa. Nur angemeldete Bürger können teilnehmen, die Anmeldung ist bis einschließlich 2. Mai möglich.

Das Treffen findet ab 17 Uhr im Vereinsheim des SV04 Oberlosa (Brander Weg 8) statt.