Gewalt gegen Frauen: Frauennotruf setzt Zeichen mit Lichterumzug in Hof

Die Zahlen sind alarmierend: Jede vierte Frau in Deutschland ist schon einmal Opfer häuslicher Gewalt gewesen. Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen am Montag macht genau das zum Thema. Ziel ist die Stärkung von Frauenrechten. Auch der Frauennotruf der Diakonie Hochfranken steht Frauen zur Seite, die körperliche oder seelische Gewalt erleben.

Der Frauennotruf setzt heute ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen – mit einem Lichterumzug. Start ist um 17 Uhr am Rathaus. Mitmachen kann jeder. Sie müssen nur selbst eine Kerze oder LED-Lichter mitbringen.