© Caroline Seidel

Geschlossene Kitas: Plauen erhebt im Mai keine Elternbeiträge

Was in Hochfranken seit Ende Dezember Alltag ist, hat mit der Bundesnotbremse vergangene Woche auch im Vogtland zugeschlagen: Die Schulen und Kitas sind wieder geschlossen. Die Stadt Plauen hat deshalb entschieden jetzt im Mai keine Elternbeiträge abzurechnen, außer bei den Eltern, die die Notbetreuung nutzen. Auch wenn die Corona-Inzidenz im Vogtland im Moment sinkt, geht die Stadtverwaltung nicht davon aus, dass sie in den kommenden Wochen unter den Grenzwert von 165 fällt. Die bereits gezahlten Elternbeiträge für die vorige Woche bekommen die Eltern im Juni gutgeschrieben.