© Julian Stratenschulte

Geroldsgrün: Warum die Gemeinde im Wahlkreis Coburg/Kronach wählt

Am 26. September wird in ganz Deutschland gewählt. Ihr könnt dann mit eurer Erststimme einen Abgeordneten aus eurer Region wählen, der in den Bundestag einzieht. In Deutschland gibt es 299 Wahlkreise. Diese werden vor allem nach geografischem Zusammenhang eingeteilt. Die Gemeinde Geroldsgrün gehört zwar zum Landkreis Hof – wählt aber im Wahlkreis Coburg / Kronach. Der Grund: Für einen Wahlkreis braucht es rund 210.000 Einwohner. Die Wahlkreis-Kommission hat im Jahr 2016/2017 entschieden, die Gemeinde Geroldsgrün aus dem Wahlkreis Hof / Wunsiedel zu entziehen und dem Wahlkreis Coburg / Kronach zuzuschreiben, um die Anzahl der Einwohner je Wahlkreis auszugleichen. Auf die Wahlbeteiligung hat das aber keinen negativen Einfluss, sagt der Geroldsgrüner Bürgermeister Stefan Münch:

Die Mehrheit der Geroldsgrüner Bürger wünscht sich dennoch, im Wahlkreis Hof / Wunsiedel abstimmen zu können. Ob das im Jahr 2025 der Fall ist, lässt sich heute noch nicht einschätzen.

Mehr zur Wahl und den Bundestagskandidaten aus der Euroherz-Region findet ihr in unseren Highlights.