© Sven Hoppe

Geringe Nachfrage: Teststation in Schleiz schließt

Weil die Corona-Inzidenzen so niedrig sind, brauchen wir nicht mehr überall einen negativen Corona-Test vorlegen. Dementsprechend lassen sich immer weniger Menschen testen. Das merken auch die Teststellen, und schließen nach und nach. Nach dem heutigen Tag (16.7.) stellt auch die Teststation in Schleiz ihren Betrieb ein. Wer sich testen lassen will, kann das künftig beim Hausarzt oder in den umliegenden Teststationen tun.

In Hof bleibt die Zentrale Teststation weiter in Betrieb, ab Montag (19.7.) findet ihr sie allerdings nicht mehr an der Freiheitshalle, sondern ein paar Meter weiter am Bahnhof Neuhof.