© Tourismuszentrale Fichtelgebirge

Gemeinsam voran: Vier Gesundheitsorte im Fichtelgebirge gründen Verein

Keine lose Zusammenarbeit mehr, sondern einen Rahmen, einen Topf und ein Konzept: Das wollen die vier Gesundheitsorte im Fichtelgebirge, Bad Alexandersbad, Bischofsgrün, Bad Berneck und Weißenstadt. Dazu haben sie einen Verein gegründet, schreibt die Tourismuszentrale Fichtelgebirge. Seit acht Jahren arbeiten die Gemeinden zwar schon zusammen, mit dem Verein ist es jetzt aber offizieller und mit dem gemeinsamen Verein können sie jetzt eine Personalstelle schaffen, die sich um Projekte und Fördermittel kümmert.

Das Ganze nennt sich Gesundes Fichtelgebirge und da geht es beispielsweise um Daseinsvorsorge, Mobilität, Gesundheitstourismus und Innenentwicklung.