Gemeinderatssitzung in Berg: Kita, Fördermittel und Pläne fürs Gewerbegebiet Lerchenbühl

Der Neubau für die Kita in Berg soll kommen. Der BRK-Kreisverband Hof hat in der jüngsten Gemeinderatssitzung einer Vorvereinbarung mit der Gemeinde zum Neubau zugestimmt. Jetzt hofft die Gemeinde auf Fördermittel durch die Regierung von Oberfranken. Danach will der BRK ein Vergabeverfahren einleiten. Dann soll es auch eine Kostenschätzung geben.

In den Gemeindeteil Gottsmannsgrün könnten bald zudem Europäische Fördermittel fließen. Die Gemeinde Berg hat sich für ein Förderprogramm zur Dorferneuerung beworben. In Gottsmannsgrün stehen Straßenbaumaßnahmen und die Gestaltung der Freifläche um das Feuerwehrhaus an.

Außerdem gibt es Planänderungen für das Gewerbegebiet Lerchenbühl. Der Bebauungsplan müsse den heutigen tatsächlichen Veränderungen angepasst werden, teilt die Bürgermeisterin Patricia Rubner mit. Nun will die Gemeinde die Pläne öffentlich auslegen, damit sich die Bürger im Rathaus informieren können