© Pixabay

Geld aus dem Umweltministerium: 70.000 Euro für den Geopark Bayern-Böhmen

Zurzeit regnet es Geld und Förderungen für unsere Region. Das betrifft größtenteils die Städte und Gemeinden, aber auch die Natur. Der Geopark Bayern-Böhmen, der zum Teil auch in der Euroherz-Region liegt, bekommt 70.000 Euro aus dem Umweltministerium. Das Geld ist hauptsächlich für neue Ranger bestimmt. Sie führen die Besucher durch das Gebiet und liefern Infos dazu. Außerdem gibt es im nächsten Jahr eine spezielle Tour zum Geburtstag des Naturforschers Alexander von Humboldt. Der Geopark Bayern-Böhmen ist einer der größten in Europa.