Gegen Leerstände in Hof: SPD-Fraktion fordert Citymanagement

Es steht schon länger auf der Wunschliste der SPD-Stadtratsfraktion: Ein Citymanagement für die Stadt Hof. Jetzt haben die Sozialdemokraten dafür offiziell einen Antrag bei der Stadtverwaltung eingereicht. Es soll sich nach ihrem Willen um die Innenstadt und Leerstände kümmern.

Wenn es so weiter geht, hätten immer weniger Menschen Lust, in Hof einzukaufen oder hier zu wohnen. Außerdem seien viele verunsichert, weil sie nicht wissen, wie es mit der Hof Galerie weitergeht. Auch dafür könnte ein Citymanagement Abhilfe schaffen, indem es aktiv die Einwohner informiert, heißt es in dem Antrag.