© Regio Markt Genussladen

Gegen Geschäftemangel: Weißdorflädla öffnet die Türen

Weil es gerade in den ländlichen Gegenden der Euroherz-Region an Einkaufsmöglichkeiten fehlt, denken viele Gemeinden bereits darüber nach, was sie dagegen machen können. In Weißdorf öffnet deshalb ab heute (Montag) das „Weißdorflädla“, ein Geschäft, das rund um die Uhr geöffnet hat und euch dabei regionale Produkte von verschiedenen Verkäufern bietet. Um das ermöglichen zu können, verzichtet das Geschäft auf Personal vor Ort und bietet stattdessen mehrere Automaten an. An diesen können die Produkte dann bargeldlos gekauft werden. Mit den Bäckern und Metzgern, die in der Vergangenheit weggefallen sind, ist das „Weißdorflädla“ für Markus Kießling, einem der Pächter, eine gute aber auch wichtige Alternative. In der Startphase werden erstmal weniger Produkte angeboten, da erst noch geschaut werden muss, wie groß die Anfrage ist. In Zukunft soll das Sortiment dann noch erweitert werden und auch ein Abhol-System soll es geben. Dann können auch Bestellungen im Voraus aufgegeben und im Laden abgeholt werden.