Geburten: Hof und Wunsiedel wachsen stark

Abwanderung, demografischer Wandel, viele alte Menschen: Die Bevölkerungsprognosen hier in der Euroherz-Region haben lange Zeit düster ausgesehen. Aber die Statistik zeigt es: Es geht bergauf mit den Geburtenzahlen.

Laut neuer Zählung des Landesamtes für Statistik sind im vergangenen Jahr in der Stadt Hof und im Landkreis Wunsiedel wieder mehr Kinder zur Welt gekommen. In den Landkreisen Hof und Tirschenreuth dagegen sind die Geburten zurückgegangen. Am deutlichsten zeigt sich der Babyboom, wenn man sich die Zahlen anschaut, wie viele Kinder eine Frau durchschnittlich zur Welt bringt. Die Stadt Hof und das Wunsiedler Land liegen mit jeweils 1,8 Kindern auf Platz zwei und drei in ganz Bayern.