© Marcel Kusch

Gas tritt aus: Freundin und Sohn in Hofer Wohnung eingesperrt

In einer Wohnung in Hof ist gestern Abend Gas ausgetreten – eine Frau und ein 11-jähriges Kind waren dort eingesperrt. Der Mann hatte die Wohnungstür in der Bergstraße abgeschlossen als er zur Arbeit ging. Das Gas stammte aus einem Gaskocher, der, um Strom zu sparen, als Kochstelle verwendet wurde. Die angerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten fest, dass nur wenig Gas in der Luft lag. Die Frau und das Kind waren demnach nicht in Gefahr. Polizisten nahmen den defekten Gaskocher sicherheitshalber mit. Gegen den Wohnungsinhaber wird jetzt wegen Freiheitsberaubung ermittelt.