Fußball-Landesliga: Selbitz vor hoher Auswärtshürde

Die SpVgg Selbitz geht am Abend in der Fußball-Landesliga Nordost als krasser Außenseiter ins Spiel beim TSV Neudrossenfeld. Während die Selbitzer seit sieben Spielen auf einen Sieg warten und zuletzt fünf mal in Folge verloren haben, steht Neudrossenfeld auf dem zweiten Platz. Der sportliche Leiter der SpVgg Selbitz, Norbert Drobny:

Anstoss in Neudrossenfeld ist um 19 Uhr.