© Friso Gentsch

Fußball-Landesliga: Personelle Rochade in der Winterpause

Außer im Profisport geht gerade wenig. Die Vereine nutzen aber die Winterpause, um sich personell zu verändern. In der Fußball-Landesliga tut sich gerade einiges. Die Kickers Selb können zwei Neuzugänge vermelden: Can Bafra kommt vom BSC Furthammer und Dominik Dotzauer vom TSV Waldershof. Dafür müssen die Kickers aber auch innerhalb der Liga Spieler abgeben. Mit dem FC Vorwärts Röslau haben sie sich einvernehmlich geeinigt, sodass Daniel Sedlacek, Florian Rupprecht und Ege Özkan wechseln können. Marco Kießling kehrt außerdem zum SV Mitterteich zurück. Dort rückt mit Pascal Höcht außerdem ein Juniorenspieler in die erste Mannschaft auf. Und Tobias Müller kommt vom FC Rehau zurück.

Auf den Trainerpositionen bleibt dafür alles beim Alten: Udo Schnurrer macht bei den Kickers Selb bis Sommer weiter. Andreas Lang hat seinen Vertrag beim FC Vorwärts Röslau um zwei weitere Jahre verlängert.