Fußball Landesliga-Nordost: Unentschieden für Selbitz

Der Aufwärtstrend der SpVgg Selbitz hält an. Am siebten Spieltag der Fußball-Landesliga Nordost erreichten die Selbitzer ein 2:2-Unentschieden und sind nun seit fünf Spielen ungeschlagen. Am Nachmittag empfängt der SV Mitterteich ab 15 Uhr den SC Schwabach. Mit einem Heimsieg gegen die Mittelfranken will der SVM den Anschluss ans vordere Tabellenmittelfeld herstellen. Der FC Vowärts Röslau ist morgen im Einsatz – der noch immer ungeschlagene Aufsteiger ist dann ab 16 Uhr beim SV Friesen zu Gast.