Fußball-Landesliga Nordost: Selbitz verliert in Schwabach

Die Überraschung ist ausgeblieben – die SpVgg Selbitz hat in der Fußball-Landesliga Nordost auch das achte Spiel in Folge verloren. Nach dem 0:2 beim SC Schwabach warten die Selbitzer jetzt seit 10 Spielen auf einen Sieg und stecken somit weiter im Tabellenkeller fest.

Der SV Mitterteich kann heute mit einem Heimsieg gegen den Baiersdorfer SV den Anschluss ans vordere Tabellenmittelfeld herstellen. Anstoß ist um 15 Uhr. Ab 16 Uhr will der FC Vorwärts Röslau im Auswärtsspiel beim FC Lichtenfels nach zuletzt sechs sieglosen Spielen mit fünf Niederlagen zurück in die Erfolgsspur finden.