Fußball-Landesliga Nordost: Mitterteich will ersten Dreier – Selbitz möchte nachlegen

Am vierten Spieltag der Fußball-Landesliga Nordost soll es für den SV Mitterteich mit dem ersten Saisonsieg klappen. Nach drei Unentschieden bekommt es der SVM zu Hause mit dem Tabellenvorletzten Quelle Fürth zu tun, der erst einen Punkt auf dem Konto hat.

Auswärts ist die SpVgg Selbitz im Einsatz – nach dem Heimsieg vom vergangenen Wochenende gehen die Selbitzer mit Selbstvertrauen in die Partie beim FC Coburg. Jetzt will man nachlegen und den Fehlstart vergessen machen. Anstoß ist jeweils um 15 Uhr.