Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball., © Uli Deck/dpa/Symbolbild

Fußball-Landesliga: Ergebnisse des 2. Spieltages

Englische Woche in der Fußball-Landesliga: der SV Mitterteich hat dabei seine weiße Weste behalten. Die Stiftländer setzten sich im Derby gegen den FC Vorwärts Röslau durch einen Doppelpack ihres Spielertrainers Nedbaly mir 2:0 durch. Damit holte sich der SVM den zweiten Sieg im zweiten Spiel und blieb erneut ohne Gegentor. Der FC Münchberg bleibt ungeschlagen und hat sein Heimspiel gegen Aufsteiger BSC Saas Bayreuth mit 2:1 gewonnen – hier schnürte Lucas Köhler einen Doppelpack – der entscheidenden Treffer fiel dabei vier Minuten vor dem Abpfiff. Die Kickers Selb müssen dagegen weiter auf den ersten Saisonsieg warten – gegen Bayernliga-Absteiger SV Seligenporten musste die Mannschaft von Martin Damrot in der 89. Minute noch den 1:1-Ausgleich hinnehmen.
In der noch nicht sehr aussagekräftigen Tabelle ist Mitterteich nach dem zweiten Spieltag Zweiter, Münchberg Vierter, Röslau 11. und Selb 14.